Zucchini

Zucchini – Stockenstraße 12, Bonn Dafür, dass das Zucchini leider auch Fleisch und Fisch anbietet, hat es eine erstaunlich vegane Ausstrahlung. Und bevor ihr über meine Formulierung lacht, stattet dem Zucchini mal einen Besuch ab, und ihr werdet sofort wissen, was ich meine. Es fängt beim Namen an, geht weiter über die Gemüsekiste am Eingang, die weiterlesen…

Namaste India

Namaste India – Ippendorfer Allee 89, Bonn Namaste India ist ein indisches Restaurant in Bonn Hardtberg, das nun auch vegane Gerichte in der Karte gekennzeichnet hat. Ich selbst war leider noch nicht da, aber die Bewertungen von Gästen klingen vielversprechend!

Nisha

Nisha – Lennéstraße 20, Bonn sowie als Wokmobil Montag bis Samstag von 11:30 bis 18:00 Uhr auf dem Bonner Marktplatz Das Nisha Restaurant und Wokmobil bietet sri lankisches Essen. Laut Besitzerin sind alle vegetarischen Gerichte auch vegan, weil sie alles mit Kokosfett & ohne Milch & Sahne kocht. Mo-Sa 11:30-15:00 Uhr gibt es nur All-you-can-eat-Buffet weiterlesen…

Bistro Odeon

Bistro Odeon – Hans-Böckler-Straße 1, 53225 Bonn Das Bistro Odeon gehört zu Bonns ältestem Bioladen, dem Bioladen Momo in Beuel. Bis in den Nachmittag hinein kann man hier vegan frühstücken, es gibt veganen Kuchen sowie kleinere und größere herzhafte Gerichte – alles in Bio-Qualität und auf Wunsch auch zum Mitnehmen.

Burgerwerk

Burgerwerk – Friedrich-Breuer-Straße 36, Beuel Ganz neu in Beuel ist das Burgerwerk. Das Wichtigste zuerst: es gibt Süßkartoffelpommes!!! Außerdem stehen 3 vegane Burger zur Auswahl: mit Kichererbsen Patty, mit gegrilltem Gemüse und rote Beete und mit Kidneybohnen-Reis Patty, und alle mit rein pflanzlichem Burgerbrot.  edit: Leider verliert das Burgerwerk stark an Sympathie-Punkten aufgrund ihrer Preispolitik: nach eigenen Angaben unterscheiden sich weiterlesen…

Dean & David

Dean & David – Markt 3 Innenstadt Salate, vegane Sandwiches und Currys, leckere Säfte. Mein absoluter Favorit ist das Sandwich mit gegrilltem Gemüse, das wirklich satt macht, sehr lecker schmeckt und bezahlbar ist.

Eat Clever

eatclever – Lieferdienst Eatclever, die “feelgood food delivery” bietet “endlich gutes Essen [zum] Bestellen” an. Hochtrabende Versprechungen, aber wenn man sich die Speisekarte anschaut, möchte man ihnen glauben. Man gibt seine Postleitzahl an und kann dann die Auswahl filtern und diese Filter auch kombinieren, also z.B. vegan und low carb. Als Veganer wählt man zwischen verschiedenen weiterlesen…

Frohsinn

Frohsinn – Bonner Straße 11, Bad Godesberg Das Frohsinn in Bad Godesberg ist auf Frozen Yogurt spezialisiert und bietet diesen auch in veganer und sojafreier Variante sowie als Parfait an. Besonders bei schlechtem Wetter sind auch vegane Kuchen im Angebot. Bei Kaffee gibt es eine Auswahl an pflanzlichen Milchalternativen und besonders beliebt ist auch der Iced Coffee mit Mandelmilch. weiterlesen…

Ginyuu

Ginyuu – Ollenhauerstraße 1 Asiatische Küche, schnell und mit (schöner!) Kantinenatmosphäre. Riesenpluspunkt: man ist bei der Essenszusammenstellung echt flexibel. Es gibt sehr viele vegane und vegetarische Gerichte, die auch als solche gekennzeichnet sind (zwei grüne Blätter für vegan, eins für vegetarisch). Ich liebe es ja, einfach und unkompliziert ein Gericht bestellen zu können, anstatt jedesmal nachfragen weiterlesen…

Hans im Glück

Hans im Glück Poppelsdorf – Clemens-August-Straße 9, 53115 Bonn Hans im Glück Beuel – Konrad-Adenauer-Platz 28, 53225 Bonn Hans im Glück hat momentan zwei, Gerüchten zufolge bald auch eine dritte Filiale (am Friedensplatz) in Bonn. Sie haben Süßkartoffelpommes, sehr teure, aber eben auch sehr leckere Burger (mindestens einer ist vegan), und obwohl sie eine Kette sind, ist das Ambiente weiterlesen…

Fuchsbau

Café Fuchsbau – Hermannstraße 38, 53225 Im schönen Beuel, zwischen Rhein, Jungem Theater und Eislabor, befindet sich der Fuchsbau. Die unheimlich sympathische Inhaberin Hanne Fuchs hat ein verspieltes kleines Café erschaffen, in dem sich Besucher jeden Alters wohlfühlen. Es gibt leckere Kuchen und Gebäck (oft auch vegan), guten Kaffee und täglich je zwei wechselnde Mittagsgerichte für 4,50€, von weiterlesen…

Madame Negla

Madame Negla– Breite Straße 60 Altstadt In diesem sehr süß eingerichteten Café gibt es für Veganer Fajita, Reisgerichte und Sandwiches, Samstags auch Kuchen. Ich kann die Fajitas sehr empfehlen, habe aber auch schon viel Gutes über die Sandwiches gehört, die eher ganze Baguettes und so prall gefüllt sind, dass sie nicht mehr zu gehen. Dazu weiterlesen…

Mayras Wohnzimmer-Café

Mayras Wohnzimmer – Friedrich-Breuer-Straße 39, 53225 Bonn Ob das Café Mayras nun hierhin gehört oder nicht, bin ich nicht ganz sicher. Ich habe mich dafür entschieden, weil es auf der Beueler Seite noch nicht so viel gibt, es einheimlich sympathisches und einladendes Café ist und es hier immer Sojamilch für den Kaffee gibt, und häufig vegane Suppen.

MoschMosch

MoschMosch – Kesselgasse 2 Innenstadt Asiatisches Essen, saisonal wechselnd (Schwarzwurzeln!!), vegane Gerichte sind gekennzeichnet. Die Portionen sind groß, die dazu gestellten Saucen alle vegan und die hausgemachte Kirschblütenlimonade schmeckt so lecker, wie sie klingt. Mein Tipp: bestellt Tempeh zu eurem Gericht dazu. Das kostet zwar 3 € extra, ist aber wahnsinnig lecker und nussig und auch weiterlesen…

Restaurant Olive

Restaurant Olive – Brüdergasse 12, 53111 Bonn Das Restaurant Olive ist ein griechisches Restaurant, das auch vegane Speisen anbietet, z.B. Artischockensalat oder gefüllte Tomaten mit Reis. Um ganz sicherzugehen, kann man auch am Vortag anrufen (0228-96956950), und sie bereiten gerne weitere, nicht im Tagesmenü aufgeführte vegane Speisen zu. Sie bereiten alles ausschließlich mit Olivenöl bzw. zum Frittieren mit Sonnenblumenöl zu. weiterlesen…

Sa Finca

Sa Finca – Obere Wilhelmstraße 22, 53225 Bonn Beuel Ich gehe nicht häufig essen. Das mag jetzt erst mal verwunderlich klingen, da ich diese Homepage, die sich unter anderem ums Essen gehen dreht, erstellt habe. Aber aus Kostengründen, und weil selbst kochen und bekocht werden so viel Spaß macht, geh ich tatsächlich nicht so oft essen. weiterlesen…

Schwerelos

Schwerelos – Pützchens Chaussee 56, 53227 Bonn Das Schwerelos in Pützchen ist ein Bistro mit Gerichten aus 5 Kontinenten. Die Hauptgerichte basieren alle auf frischem Gemüse. Es werden weder Geschmacksverstärker, Fertigprodukte noch sonstige unnatürliche Zusatzstoffe verwendet, dafür hauptsächlich Lebensmittel aus der Region und so weit möglich aus ökologischem Anbau. Ich vermute, dass man hier als Veganer gut essen kann, vom Frühstück bis Abends, weiterlesen…

Vapiano

Vapiano – In der Sürst 1, 53113 Bonn und Ollenhauerstrasse 1, 53113 Bonn Vapiano ist eine Kette, die es inzwischen in fast jeder Stadt gibt. Und auch, wenn ich lieber kleine, rein lokale Restaurants und Cafés unterstütze, kann man sich bei Vapiano sicher sein, wie es schmeckt – nämlich überall gleich (gut). Auch als Pflanzenfresser findet man hier ein weiterlesen…

Vivatsgrill

Vivatsgrill – Vivatsgasse 10, Innenstadt Schräg gegenüber des C&A in der Innenstadt befindet sich der Vivatsgrill, der mit “Orientalischen Spezialitäten” wirbt. Der Grill wirbt schon draußen mit verschiedenen veganen Spezialitäten: Falafel (auch mit gegrilltem Gemüse), Salattaschen, Gemüsetaschen, vegane Pizza und Pommes mit veganer Mayonaise, und das zu sehr günstigen Preisen. (Danke an Nina für die Photos)

Yogoût

Yogoût – Premium frozen Yogurt, Friedensplatz 6, 53111 Bonn Mo – Sa 11 – 22 Uhr, So 12 – 21 Uhr Pflanzlicher Frozen Yogurt? Na klar! Direkt am Friedensplatz gelegen bietet Yogoût neben einigen unveganen Sorten auch immer mindestens eine vegane Sorte an (heute: Erdbeere und Wassermelone), und auf einem Schild neben den Toppings seht ihr, weiterlesen…